Black Desert Online - Nach Kritik: Kostüm-Preise gesenkt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBlack Desert Online
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 234/2351/235
Die teuersten Kostüme kosten jetzt keine 3200 Perlen mehr.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entwickler Daum Games hat die Kostüm-Preise in Black Desert Online gesenkt, nachdem es zuvor einiges an Kritik gab. Einige der Kostüme kosteten zuvor bis zu 32 Euro bzw. 3200 Perlen.

Damit war ein Teil der Kostüme teurer als das Spiel selbst, das ab 29,99 Euro (Paket des Reisenden) erhältlich ist. Daum reagierte auf die Kritik und bietet die besagten Kostüme künftig für 2900 Perlen an, was umgerechnet 29 Euro sind.

Allerdings ist der Shop momentan geschlossen und wird erst am 3. März wiedereröffnen, sobald Black Desert Online auch für alle anderen Spieler zur Verfügung steht, die sich den Titel nicht vorbestellt haben.

Black Desert Online - Kostüme zum Start noch günstiger

Daum wird übrigens zwischen dem 3. und 14. März eine kleine Aktion führen, bei der Kostüm-Sets und Pets für 20 Prozent weniger Perlen erworben werden können. 2.500 Perlen bzw. 25 Euro sollen die teuersten Kostüme dann kosten.

Black Desert Online wird keine monatliche Gebühr verlangen - ihr erwerbt das Spiel und könnt es dann uneingeschränkt spielen. Der Headstart des MMORPG erfolgte am gestrigen Sonntag. Nach einem kurzen Schluckauf mitsamt "Fehler -100" klappte es danach problemlos.

MMORPG - Die Geschichte der MMORPGs

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (42 Bilder)

Aktuellstes Video zu Black Desert Online

Black Desert Online - Launch-Trailer3 weitere Videos

Black Desert Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.