Allgemeine Tipps zum Spiel

An dieser Stelle haben wir ein paar allgemeine Tipps zum Spiel für euch.

Immer mit der Ruhe...

Eines vorweg. BIT.TRIP gehört nicht unbedingt zu den einfachsten Musik-Spielen. Es fordert sehr viel Konzentration, eine ruhige Hand und gelegentlich (um es mal absichtlich zu verharmlosen) einiges an Nerven. Der beste- und zugleich einfachste Tipp daher, wenn ihr nicht weiter kommt, macht Pause! Ja es klingt simpel, aber gerade weil das Spiel so viel Konzentration fordert, kann schnell Frust aufkommen. Kommt ihr also einmal nicht weiter, macht eine Pause und versucht es später noch einmal.

Haben wir schon erwähnt...

...dass das Spiel bockschwer ist? Der Großteil der Spieler wählen beim ersten mal immer automatisch den Schwierigkeitsgrad „normal“, was hier, vor allem für Anfänger nicht wirklich zu empfehlen ist. Bevor ihr aus Frust also in den Controller beißt, fangt besser mit einem leichten Schwierigkeitsgrad an.