BioWare will sich in Zukunft auch einmal an anderen Szenarien versuchen und nicht nur im Fantasy- und Sci-Fi-Bereich tätig sein. Dass sich die Entwickler neben Dragon Age und Mass Effect ein weiteres Standbein schaffen wollen, scheint dabei äußerst wahrscheinlich.

BioWare - Wollen sich nicht nur Fantasy und Sci-Fi verschreiben

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 2/41/1
Rollenspiele in einem zeitnahen Szenario sind selten, meist ist es Fantasy oder Sci-Fi
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Interview mit Gamasutra nennen die beiden BioWare-Gründer Ray Muzyka und Greg Zeschuk natürlich keine genauen Pläne, aber das Thema wird auch intern immer wieder diskutiert. „Das ist etwas, was wir im Laufe der Zeit auf jeden Fall diskutiert haben. Wenn wir unseren Blick nach vorne richten denken wir mehr und mehr darüber nach“, erklärt Greg Zeschuk.

„Man kann sich ein Cop-Drama in einem Mass Effect-ähnlichen Gerüst vorstellen oder auch ein Agenten-Abenteuer in diesem Kontext“, meint Zeschuk weiter. Doch momentan seien das alles noch Ideen.

„Wir bestätigen jetzt natürlich nichts, aber es ist etwas, das wir sehr oft diskutieren, denn wir wollen wirklich versuchen uns weiter zu etablieren, unsere Reicheweite zu erhöhen, mehr Einheiten zu verkaufen und mehr Fans zu bekommen.“