Auf der GDC 2016 kündigte BioWare heimlich ein neues Spiel an, das auf einer komplett neuen Marke basiert. Doch offenbar niemand der Anwesenden hat davon etwas mitbekommen - nun geht die Sucherei los.

Bioware - Studio zeigte neue Marke heimlich auf der GDC 2016

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBioware
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alistair McNally, der bei BioWare Austin und Montreal arbeitet, trug in der vergangenen Woche auf der GDC 2016 ein T-Shirt, auf dem das neue Spiel abgebildet war. Wie er über Twitter schrieb, habe dem aber irgendwie niemand Beachtung geschenkt.

Nun ist es natürlich interessant zu erfahren, was auf dem T-Shirt stand bzw. abgebildet war. Da er bislang kein Bild davon veröffentlichte, durchforsten die Leute im Netz Fotos von der Veranstaltung, in der Hoffnung, ein solches von McNally mit dem T-Shirt zu finden.

Neue BioWare-Marke ein MMO?

Aktuell arbeitet Bioware an Mass Effect Andromeda, das voraussichtlich zu Weihnachten für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen wird. Dass das Studio parallel ebenso an einer neuen Marke werkelt, ist schon länger bekannt.

Vergangene Job-Angebote des Unternehmens deuteten unter anderem "Online-Elemente" an. Seitdem wird immer wieder spekuliert, dass dahinter möglicherweise ein MMO stecken könnte.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Bioware

Bioware - BioWare-Gründer Ray Muzyka: "Jedes Spiel ist besser als das letzte"