Nachdem Bioware seine letzten beiden großen Projekte Dragon Age: Origins und Mass Effect 2 nun endlich abgeschlossen hat, ohne die weiteren DLCs und Patches einzuschließen, ist offiziell momentan nur noch Star Wars: The Old Republic in Arbeit. Mass Effect wird eine Trilogie, weshalb die Vorbereitungen für Mass Effect 3 schon auf dem Weg sind, und auch Dragon Age war nicht als eigenständiges Spiel geplant. Doch was dürfen wir erwarten?

Spätestens zur E3 werden wir wohl erfahren, was das nächste große Ding bei Bioware ist. Denn wie Ray Muzyka, Mitgründer des Studios, in einem Interview bekannt gab, wird dort einiges enthüllt werden. Die E3 findet zwischen dem 15. und 17. Juni statt, das heißt wir müssen uns noch etwas gedulden.

Es gibt aber zumindest weitere kleine Hinweise. Auf die Frage warum BioWare die PlayStation 3 nicht groß unterstützt, antwortet Muzyka folgendermaßen: „Dragon Age war unser erster Titel für die PS3 und es hat sich wirklich gut gemacht. Die PS3 ist ein tolles System und wir entwickeln dafür genauso gerne wie für die 360 und den PC. Ich kann sagen, dass wir ein paar Titel für die PS3 gerade in Entwicklung haben, genauso wie für die 360. Ich kann aber nicht sagen welche das sind, da noch nicht alle von ihnen angekündigt wurden.“

Ein Nachfolger zu Jade Empire bleibt weiterhin ein beliebtes Thema. „Ich bin auch ein Fan von Jade Empire....wer weiß? Vielleicht kehren wir irgendwann dorthin zurück. Schwer zu sagen wann es sein könnte, wir haben momentan eine Menge Projekte in Entwicklung.“