Mit Drew Karpyshyn kehrt ein alter Hase zurück zu BioWare. Dabei handelt es sich um den ehemaligen Lead Writer der 'Mass Effect'-Reihe – zudem arbeitete er an Star Wars: Knights of the Old Republic.

Bioware - 'Mass Effect'- und KOTOR-Autor Drew Karpyshyn wieder bei BioWare

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBioware
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Drew Karpyshyn ist wieder zurück.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach seinen Arbeiten an Mass Effect 2 verließ er BioWare, um sich Romanen und anderen Werken zu widmen, die nichts mit Spielen zu tun haben. In einem Eintrag auf seiner Webseite erklärte er, dass seine Buchtrilogie nun komplett ist und er wieder bei BioWare arbeitet.

"Ich arbeite wieder bei BioWare. Für die, die es nicht wissen; ich verbrachte über ein Jahrzehnt bei BioWare, wo ich an vielen preisgekrönten und von Fans geliebten Spielen arbeitete. Vor einigen Jahren verließ ich BioWare, um mich auf meine 'Charos Born'-Romane zu konzentrieren. Doch da die Trilogie jetzt fertig ist, entschied ich mich, wieder zurückzukehren. Bei BioWare zu arbeiten, war ein herausfordernder, aber sehr bereichernder Jobs. Und es ist gut, wieder zurück als ein Teil des Teams zu sein", schreibt er.

Mit Mass Effect 4 wird Karpyshyn übrigens nichts zu tun haben, zumal die Handlung ohnehin bereits steht. Stattdessen wird er in der Austin-Niederlassung an Star Wars: The Old Republic arbeiten. Wie er noch betonte, bedeutet seine Rückkehr nicht, dass BioWare nun ein neues Projekt ankündige. Vor erst werde er sich auf SWTOR konzentriere.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)