Wer sich bisher Gedanken machte, die DLC-Codes in BioWares Spielen könnten nach einiger Zeit verfallen, darf jetzt aufatmen. Wie EA und BioWare gegenüber Eurogamer bestätigt hat, wird es kein Ablaufdatum geben und die Codes werden auch nicht eines Tages verfallen. Grund zu dieser Annahme gab es durch eine Beilage bei dem Spiel Dragon Age: Origins.

Bioware - DLC-Codes haben kein Verfallsdatum

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBioware
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einige Spieler entdeckten ein Verfallsdatum beim Bonus-Code für The Stone Prisoner bzw. Shales Zorn, das mit dem 30. April 2010 angegeben sein soll. Wir prüften soeben, ob sich etwas in dieser Richtung auf dem beiliegenden Flyer finden lässt, doch wir konnten nichts entdecken. In deutschsprachigen Packungen wird daher anscheinend kein Verfallsdatum angegeben.

Somit dürfte auch klar sein, dass etwa der Bonus-Code in Battlefield: Bad Company 2 kein Verfallsdatum haben wird. Die DLC-Codes sind Teil des Ten-Dollar-Programmes von Electronic Arts, mit denen sie die Käufer neuer Spiele belohnen möchten. Sollte man das jeweilige Spiel gebraucht kaufen und der Code wurde vom Vorgänger bereits eingelöst, muss der Code erneut gekauft werden. Das ist allerdings kein Muss, sondern optional.