Seit dem Bioshock: The Collection released ist, haben sich viele Spieler beschwert: Bioshock Collection stürzt ab, der Sound ist schlecht und die Maus will nicht so wie ihr es wollt? Diese kleinen Fehler und Probleme können sich jedoch beheben lassen. In unserem Guide möchten wir euch gesammelte Lösungsvorschläge nennen, welche verhindern, dass eure Bioshock Collection auf PS4 am Abstürzen hindern und das Erlebnis der PC-Version der ersten beiden Teile verbessern.

BioShock: The Collection - Let's Play BioShock

Während Besitzer der PS4 oder Xbox One für die Bioshock Collection viel Geld hinlegen müssen, gibt es für den PC ein kostenloses Upgrade. Habt ihr es noch nicht, folgt dem Link, um herauszufinden, wie ihr es bekommen werdet. Dennoch rettet es keine der Versionen vor Fehlern und Problemen, also stürzt die Bioshock Collection bei euch ab oder friert ein, dann kann euch nachfolgendes helfen.

Bioshock Collection stürzt ab und friert ein (PS4)

Besonders die Besitzer der PS4 wurden laut und haben nach Lösungen gefordert, denn der Fehler sei einfach nicht akzeptabel. Was ist passiert: Spielt ihr die Bioshock Collection und wollt in das PlayStation-Menü wechseln, dann stürzt das Spiel ab. Der Bildschirm friert ein und nichts hilft mehr. Doch auch hierzu gibt es einen kleinen Hinweis seitens der Community. Bevor ihr die PS-Taste drückt, um in das Menü zu gelangen, solltet ihr das Spiel pausieren.

Es schadet auch nicht, den Fortschritt innerhalb der Teile der Bioshock Collection zu speichern, bevor ihr ins Menü zurückkehrt. Bis ein Patch veröffentlicht wird, müsst ihr leider diesen mühsamen Umweg gehen, falls bei euch das Spiel in den Momenten abstürzt. Weitere Fehler und Probleme, die nicht ausschließlich vereinzelt vorkommen, wurden bisher nicht bekannt. Habt ihr die HD-Versionen für PC, könntet ihr folgende Probleme bewältigen müssen.

BioShock: The Collection - Stürzt ab: Fehler und Lösungsvorschläge

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/1
Die Bioshock Collection stürzt ab und ihr könnt wegen der Fehler und Probleme die neue Grafik gar nicht erst genießen? Vielleicht helfen euch unsere Lösungsvorschläge.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bioshock HD: Probleme und Fehler auf dem PC

Solltet ihr zu den glücklichen Besitzern einer kostenlosen HD-Version von Bioshock 1 und 2 gehören, könnte es sein, dass ihr vor einige wenige Probleme gestellt werdet. Die folgende Liste zeigt alle bisher festgestellten Fehler und nennt euch hierfür die Lösungsvorschläge.

  • Mausempfindlichkeit: Ist euch die Maus zu langsam oder zu schnell, dann könnt ihr die Empfindlichkeit anpassen. Dafür müsst ihr zwei Ordner aufsuchen: C:\SteamLibrary\steamapps\common\BioShockRemastered\Build\Final (findet die Datei DefUser.ini) und C:\Benutzer\ “IHRBENUTZERNAME” \AppData\Roaming\BioshockHD\Bioshock (findet die Datei User.ini). Hier gibt es die Zahlenwerte IF_MOUSE_LOOK_ENABLED Axis aMouseX Speed=2500.0 und IF_MOUSE_LOOK_ENABLED Axis aMouseY Speed=2500.0 beide müsst ihr so anpassen, wie es euch gefällt.
  • Sichtfeld: Wollt ihr das FoV vergrößern, so müsst ihr den Dateipfad C:\Benutzer\“individueller Benutzername“\AppData\Roaming\BioshockHD\Bioshock öffnen. Hier findet ihr die Datei User.ini, die ihr mit dem Notepad öffnen müsst. Jetzt könnt ihr die Keybindings ändern, wobei ihr einige Zahlen ausprobieren müsst, bis ihr das gewünschte Ergebnis erzielt.
  • Sound: Wollt ihr 5.a oder EAX aktivieren, so müsst ihr den folgenden Pfad öffnen: C:\Benutzer\ “IHRBENUTZERNAME” \AppData\Roaming\BioshockHD\Bioshock. Hier findet ihr die Datei Bioshock.ini wo ihr bEAXEnabled= in EAXEnabled=True und SpeakerMode= in SpeakerMode=SM_5_1 umändert. Und schon könnt ihr euren bevorzugten Sound bei Bioshock genießen.