BioShock Infinite: Burial at Sea - Episode 2 wird zwei bekannte Figuren aus dem BioShock-Universum zurückbringen. Ein allzu großer Spoiler ist dies zwar nicht, doch an dieser Stelle dennoch der Hinweis: im nachfolgenden Text werden beide Figuren genannt.

BioShock Infinite: Burial at Sea - Episode 2 - Zwei bekannte Figuren kehren zurück *Spoiler*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBioShock Infinite: Burial at Sea - Episode 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Was kommt nach Burial at Sea - Episode 2?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Rahmen der 3rd Annual New York Videogame Critics Circle Awards wurde enthüllt, dass Andrew Ryan und Daisy Fitzroy in Burial at Sea - Episode 2 auftauchen werden. In welcher Form genau, das ist nicht bekannt.

Andrew Ryan ist eine der bekanntsten BioShock-Figuren, handelt es sich bei ihm schließlich um den Gründer der Unterwasserstadt Rapture. Daisy Fitzroy hingegen traf man das erste Mal in BioShock Infinite als Anführerin der Vox Populi.

Ryan wird natürlich erneut von Armin Shimerman gesprochen, der unter anderem 'Star Trek'-Fans als Quark aus Deep Space 9 bekannt sein dürfte.

Mit dem letzten Kapitel will man laut Schöpfer Ken Levine eine Art Abschluss zu BioShock Infinite und Burial at Sea bieten. Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive von Elizabeth. Schon in der vergangenen Woche sagte Levine: "Die Geschichte von Burial at Sea – Episode Two dreht sich um fast alle Hauptcharaktere aus dem ursprünglichen BioShock und BioShock Infinite."

Erscheinen wird der DLC am 25. März für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 und soll etwa fünf bis sechs Stunden Spielzeit bieten.

BioShock Infinite: Burial at Sea - Episode 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.