Elizabeth ist der eigentliche Star in BioShock Infinite und zum Großteil stets an Booker DeWitts Seite zu finden. BioShock Infinite ohne Elizabeth ist kaum vorstellbar, doch genau das könnte in Zukunft passieren.

BioShock Infinite - DLC könnte Elizabeth ersetzen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 73/871/1
BioShock Infinite ohne Elizabeth?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem LinkedIn-Profil von 2K Games' Michael Shahan tauchte der Hinweis auf, dass dieser an einem DLC mit einem neuen 'AI Companion Character' arbeitet. Einfach ausgedrückt also an einem DLC, der einen neuen computergesteuerten Begleitcharakter einführt - so wie Elizabeth eben.

Das könnte bedeuten, dass Elizabeth möglicherweise durch eine andere Figur ersetzt wird. Oder ist es eher Booker, der einem anderen Charakter weichen muss, während man Elizabeth steuert? Möglich wäre sicherlich Songbird oder im Falle vom Austausch von Elizabeth Daisy Fitzroy.

Durch die Bezeichnung 'AI Companion Character' wird man also in dem DLC nicht allein unterwegs sein. Vielleicht sorgt Irrational Games ja auch für eine Überraschung und bringt die Lutece-Zwillinge in spielbarer Form mit ein, die in dem Hauptspiel mit zu den wichtigsten und kuriosesten Charakteren gehören. Man könnte die Geschichte von BioShock Infinite so aus einem anderen Blickwinkel betrachten, der am Ende für mehr Antworten sorgen dürfte.

Insgesamt drei DLCs soll BioShock Infinite erhalten. Der Hinweis, dass an einem neuen KI-Charakter gearbeitet wird, wurde übrigens vor wenigen Stunden wieder entfernt.

BioShock Infinite ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.