Wie Kotaku.com berichtet, wird es in Bioshock 2: Sea of Dreams keine Big Daddys mehr geben. Stattdessen tauchen sogenannte Big Sisters auf, die im Wesentlichen den Big Daddys ähneln. Das auffälligste Merkmal ist, dass sie viel schlanker sind, wie ein Bild auf der offiziellen Teaser-Website somethinginthesea.com suggeriert.


Weiterhin tauchte am vergangenen Freitag ein neuer Hinweis auf der Website auf, der ein Bild mit Fußabdrücken zeigt. Die Fußabdrücke stammen von einem Individuum, das kleinere Füße als die Little Sister hat. Ebenso ist in einer Ecke eine pinke Schleife zu sehen, was ein weiteres Indiz sein könnte. Bioshock 2 wird Ende des Jahres erscheinen.

BioShock 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.