2K Games kündigt mit Minerva's Den einen neuen Download-Inhalt für BioShock 2 an, der sich auf den Singleplayer-Teil des Spiels konzentriert.

BioShock 2 - Story-DLC Minerva's Den angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 99/1011/101
Die Sicherheits-Bots können jetzt auch Blitze schleudern
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gerade erst wurde mit den Protector Trials ein DLC-Paket für den Singleplayer-Modus veröffentlicht, welches allerdings ohne große Handlung auskam. Bei Minerva's Den wird das anders werden.

Man spielt einen komplett neuen Charakter, der sich mit Brigid Tenenbaum zusammengeschlossen hat, um einen wichtigen Bezirk in Rapture aus den Fängen eines üblen Diktators zu befreien. Es handelt sich um den bisher unbekannten Rapture Central Computing-Distrikt, in dem auch neue Gefahren auf den Spieler warten.

Gefährlichere Splicer die über die Kräfte der Elemente verfügen, Sicherheits-Bots die mit Raketen ausgestattet sind und Blitze schleudern können und sogar einen noch nie zuvor gesehenen Typ eines Big Daddy.

Um der Übermacht entgegenzutreten, seid ihr im Besitz neuer Plasmide und bekommt auch neue Waffen für euer Arsenal.

„Minerva's Den wird ein passender Abschluss der BioShock 2 Saga sein“, meint Christoph Hartmann, Präsident von 2K. Es handelt sich hierbei nämlich um den letzten DLC, der für das Spiel veröffentlicht wird.

Wann und zu welchem Preis Minerva's Den erscheinen wird, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

BioShock 2 - Minerva's Den DLC Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (2 Bilder)

BioShock 2 - Minerva's Den DLC Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 99/1011/101
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

BioShock 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.