Nachdem wir bereits davon berichtet haben, dass die Mannen von Irrational Games nach Aussage von Insider-Quellen an einer PlayStation 3-Version des Shooter-Highlights BioShock arbeitet, folgte heute ein Dementi von Seiten der Entwickler. Wie Ken Levine, Lead Designer von Bioshock, berichtet, arbeite man nicht im Geheimen an einer PlayStation 3-Version, die man den Leuten dann verschweigt. Zudem habe man einen Exklusivvertrag mit Microsoft abgeschlossen, was eine Version für Sonys Konsole ausschließt.

BioShock ist für PC, Xbox 360, seit dem 24. Oktober 2008 für PS3 und seit dem 15. August 2014 für iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.