Von Hardwarehunger kann man im Falle der PC-Systemanforderungen von BioShock eigentlich nicht sprechen, klingt doch der Terminus Hardwaredurst hinsichtlich der im Ego-Shooter auf die Spieler wartenden Wassermassen deutlich treffender. Und diese wiederum dürften, nachdem sie gestern im Forum von 2K Games endlich publik gemacht wurden, am heutigen Tage nun so manchem die Tränen in die Augen treiben.

Betriebssystem:

  • Windows XP (mit Service Pack 2) oder Windows Vista

Mindest Voraussetzungen:

  • Prozessor: Pentium 4 2.4GHz (Einzelkern-Prozessor)
  • Grafikkarte: Direct X 9.0c-Karte mit mindestens 128 MByte RAM (Nvidia GeForce 6600, ATI X1300 oder besser; exklusive ATI X1550)
  • Soundkarte: Direct X 9.0c kompatible Soundkarte
  • RAM: 1 GByte
  • Freier Festplattenspeicher: 8 GByte

Empfohlene Voraussetzungen:

  • Prozessor: Intel Core 2 Duo Prozessor
  • Grafikkarte: Für DirectX 9: Direct X 9.0c-Karte mit 512 MByte RAM (Nvidia GeForce 7900 GT oder besser)
    Für DirectX 10: Nvidia GeForce 8600 oder besser
  • Soundkarte: Sound Blaster X-Fi-Serie (EAX Advanced HD 4.0 oder EAX Advanced HD 5.0 werden unterstützt)
  • RAM: 2 GByte

Überdies ist eine Internetanbindung zur Aktivierung von BioShock zwingend notwendig.

BioShock ist für PC, Xbox 360, seit dem 24. Oktober 2008 für PS3 und seit dem 15. August 2014 für iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.