BioShock hat bei den amerikanischen Video Game Awards mächtig abgeräumt: Gleich drei Auszeichnungen durften die Mannen um Ken Levine mit nach Hause nehmen, darunter wie erwartet auch der Titel "Spiel des Jahres". Auch Harmonix konnte drei Preise einheimsen, darunter "Bestes Rhythmus-Spiel" für Rock Band.

Für Freude in Deutschland dürfte gesorgt haben, dass Crysis den Video Game Award für die beste Grafik bekam. Eines der wahrscheinlich meistverkauften Spiele des vergangenen Jahres, Halo 3, bekam die Auszeichnung "Bestes Multiplayer-Spiel". Die Video Game Awards sind die einzige Auszeichnung für Computer- und Konsolenspiele, die im amerikanischen Fernsehen übertragen werden. Die Jury besteht aus Mitgliedern der Spiele-Industrie und Spiele-Journalisten. Alle Preisträger findet ihr unter dem Link.

BioShock ist für PC, Xbox 360, seit dem 24. Oktober 2008 für PS3 und seit dem 15. August 2014 für iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.