Nachdem die Ankündigung von Binary Domain bereits vorab durch japanische Medien bekannt wurde, folgt Sega nun auch mit der offiziellen Enthüllung. Wirklich neue Informationen zum Spiel gibt es nicht, dafür aber Screenshots und einen Trailer.

Binary Domain - Trailer und Screenshots zum Team-Shooter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 43/531/53
Die KI der Roboter soll sehr fortschrittlich sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sega beschreibt das neue Spiel des Yakuza-Schöpfers Toshihiro Nagoshi als einen teambasierten Shooter. Im ersten Trailer sehen wir drei Menschen, die es gegen eine Überzahl an Robotern aufnehmen. Ein Koop-Modus wurde noch nicht explizit genannt, aber nicht näher genannte Online-Modi sollen ein wichtiger Teil des Spiels sein.

„Ich wollte einen dramatischen und explosiven Sci-Fi-Shooter schaffen. Wenn man Science Fiction hört, denkt man vielleicht an kalte, sterile Umgebungen, aber bei Binary Domain wollte ich diese mit der existenziellen menschlichen Tragödie kombinieren”, so Toshihiro Nagoshi. „Das Schlüsselwort bei diesem Projekt ist das 'Leben'. Ich wollte etwas schaffen, das sowohl vom japanischen als auch vom westlichen Markt akzeptiert wird, und mit dem fundamentalen Thema 'Leben' setzt sich jeder auseinander – wobei dessen volles Ausmaß äußerst komplex und nur schwer zu begreifen ist.”

Wann der Third-Person-Shooter ungefähr erscheinen wird, ist weiterhin unklar. Im Gegensatz zu den Yakuza-Spielen wird der Titel aber neben der PlayStation 3 auch noch auf der Xbox 360 erscheinen.

Binary Domain - Erste Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (10 Bilder)

Binary Domain - Erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 43/531/53
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Binary Domain - Erster Trailer4 weitere Videos

Binary Domain ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 18. Mai 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.