Die Macher hinter dem Adventure Bik - A Space Adventure geben einen interessanten Einblick auf die Verkäufe. Das Ergebnis schon am Anfang: die Kosten wurden noch nicht eingenommen.

Im Durchschnitt beträgt die Gesamtspielzeit von Bik zwischen 4 Stunden und 30 Minuten sowie 7 Stunden, was auf den jeweiligen Spieler ankommt. Entwickelt wurde der Titel von drei Leuten innerhalb von zwei Jahren, wobei niemand von ihnen zuvor jemals an einem Videospiel arbeitete.

Die Bewertungen von Bik sind recht gut: bei Google Play hat das Spiel durchschnittlich 4,61 von insgesamt 5 Sternen, bei iTunes 4,5 von insgesamt 5 Sternen und auf Steam gibt es 1 negatives und 15 positive Reviews. Auch die Presse vergab gute Wertungen.

Das wären also gute Voraussetzungen, um von Bik - A Space Adventure genügend Spiele abzusetzen. Die Entwicklungskosten betrugen insgesamt 12.000 Dollar.

Doch bisher hat es nicht gereicht, die Kosten zu decken. Auf iTunes wurde das Spiel von Apple angepriesen, wodurch es innerhalb dieser einen Woche immerhin 5.200 Verkäufe gab. Innerhalb von 5 Monaten jedoch lagen die Verkäufe bei 6.200, was insgesamt 3.696 US-Dollar für die Entwickler bedeutete.

Auf Google Play verkaufte sich das Spiel innerhalb von 5 Monaten 1.555 Mal, was 1.947 Dollar sind. Auf Steam wurden zwischen November und Dezember nur 631 Exemplare verkauft – insgesamt 1.697 Dollar. Bei den Einnahmen wurden die Gebühren an die jeweiligen Plattformen bereits berücksichtigt.

Über das Humble-Widget auf der Webseite des Studios kamen nur 312 US-Dollar zusammen und mit dem sogenannten Groupees Bundle noch einmal 158 US-Dollar. Insgesamt sind das also laut dem Studio 7.837 US-Dollar, die man eingenommen hat.

Im Laufe der Zeit veröffentlichte man auch Werbung auf YouTube und der Webseite Pocketgamer, versuchte via Social Media, Presse, E-Mails, Foren und sogar auf der PAX beim Indie Megabooth Auferksamkeit zu erhalten.

Aber letztendlich könne man nicht sagen, ob all das überhaupt Einfluss auf die Verkäufe genommen hat. Zumindest während die Werbung online war, habe man keinen spürbaren Anstieg der Verkäufe bemerken können.

Bik - A Space Adventure erscheint demnächst für Android, iOS (iPad / iPhone / iPod) & PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.