Big Ben Interactive hat soeben in einer Pressemeldung den Abschluss eines Lizenzvertrags mit Microsoft mitgeteilt, der die Kreation eines umfangreichen Zubehörangebots für die in der Entwicklung befindliche Xbox 360 vorsieht. Der Hersteller für Videospiel-Zubehör wird demnach schon in den kommenden Wochen die Produktion von Controllern und Lenkrädern aufnehmen, die "in Funktion und Design" speziell auf den Xbox-Nachfolger zugeschnitten sind.

"Wir freuen uns, unsere Kapazitäten in den Bereichen Entwicklung und Herstellung von Videospielezubehör nutzen zu können, um unseren Kunden qualitativ hochwertige Zubehörprodukte für die revolutionäre Xbox 360 anzubieten. Es ist für uns eine große Ehre, von Microsoft, einem der weltweit größten Unternehmen der Videospieleindustrie, für die Zusammenarbeit ausgewählt worden zu sein", so die Aussage von Alain Falc, Präsident des Unternehmens.