Drinnen beim Abendessen könnt ihr hartnäckig sein, als es um den Lärm draußen geht. Geht dann in euer Zimmer, indem ihr wieder aus der Küche auf den Flur geht und bis hinten hin. Greift nach dem Türgriff, doch Jodie geht nicht in das Zimmer, sondern bleibt stehen.
Geht also zurück in die Küche und zur Haustür. Öffnet sie. Draußen lauft ihr zu dem hinteren der großen Steine, die zwischen Schafstall und Lunchplatz unter dem Baum, sind. Versteckt euch dahinter.

Wenn ihr bei der folgenden Szene weniger als 3 Mal getroffen wurdet, gibt es eine Trophäe ("Nicht nur Sand").

Rennt weg, nachdem ihr entdeckt worden seid. Lauft einfach geradeaus auf die Pferdekoppel zu und springt über das Gatter. Duckt euch unter dem Stück Holz hinweg und rennt weiter, zum anderen Ende der Koppel. Springt auch hier über den Zaun. Duckt euch dann vor ein paar Fässern.

Beyond: Two Souls - Launch Trailer9 weitere Videos

In der Hütte weicht ihr nach rechts aus vor der Holzlatte, die durch die Wand bricht. Duckt euch vor der Klaue des Sandmonsters und dann noch einmal, als diese von oben durch das Dach kommt. Brecht durch die Tür, um wieder nach draußen zu gelangen.Befreit euch aus den Fängen des Monsters.
Duckt euch vor dem herabstürzenden Wassertank und weicht dann den Monsterklauen aus, bis die Sicht zu Aiden wechselt. Baut einen Schutzschild auf.

Am nächsten Tag.
Jodie steht vor Ashkii auf der Koppel. Streichelt ihn und steigt dann in den Sattel. Sobald ihr aufgesessen habt, lenkt ihr das Pferd durch das offene Stück im Zaun, dort wo Jay wartet. Reitet ihm nun einfach hinterher. Steigt vom Pferd. Folgt Jay und setzt euch neben ihn. Wieder könnt ihr Jodie ein paar Fragen stellen lassen.
(Wenn ihr Jay die Wahrheit sagt, könnt ihr ihn später küssen und eine Trophäe ("Nie allein") erhalten.)

Beyond: Two Souls - Komplettlösung: Wir führen euch durch Jodies Abenteuer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/42Bild 46/871/87
Sagt ihr Jay die Wahrheit oder verschweigt ihr sie lieber?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jodie soll nun nachsehen, was mit dem Brunnen ist. Geh also zurück zu Ashkii und steigt auf. Reitet dann einfach geradeaus auf die Windmühle zu. Ihr könnt auch dem Pfad folgen, der dort hin leitet. Nah genug am Brunnen dran, könnt ihr vom Pferd steigen. Nun seht ihr schon, dass etwas die Windmühlräder blockiert. Nutzt Aiden, um sie wieder frei zu machen. Kehrt in Jodies Körper zurück und steigt wieder auf Ashkii oder versucht es, als Jodie einen der Wächtergeister sieht. Lauft in seine Richtung, dort wo der Erdhügel ist. An dem schmalen Ende seht ihr, dass dort eine Tür eingelassen ist. Öffnet sie.

Drinnen fasst ihr an den rechten Wand eine der Ketten an. Geht dann wieder auf die Tür zu und nach draußen. Weicht dann Ashkii aus, der auf euch zu galoppiert kommt. Steht wieder auf. Jodie sieht sich dann an, was der Wächtergeist in den Boden gemalt hat. "Crown" und ein Pfeil, der auf einen Durchgang (erscheint wie ein Höhleneingang) zwischen den Felsen zeigt. Steigt aufs Pferd und reitet geradeaus auf die Felsen zu. Durch den Durchgang und auf der anderen Seite wieder hinaus. Folgt dem Pfad, bis ihr zu einer Ruine kommt, die Jodie "Fort Crown" nennt. Sobald ihr nah genug heran reitet, könnt ihr vom Pferd steigen.

Geht nun in die Ruine. Dort reflektiert etwas das Sonnenlicht, geht darauf zu. Es ist ein altes Schwert. Hockt euch hin, um es anzufassen. Dadurch wechselt die Sicht zu Aiden und ihr könnt eine Verbindungen zwischen Schwert und Jodie herstellen.
Nach dieser Erinnerung, ist Jodies Blick auf Ashkii gerichtet. Dreht euch also auf dem Absatz um, damit ihr geradeaus auf den nächsten Gegenstand zulaufen könnt. Diesmal ist es ein Hut.

Packshot zu Beyond: Two SoulsBeyond: Two SoulsErschienen für PS3 und PS4 kaufen: Jetzt kaufen:

Nach dieser Erinnerung will Jodie den geteilten Baum finden. Steigt nun auf Ashkii und folgt einfach dem Pfad, der geradeaus vor euch anfängt.Am Ende findet ihr einen weißen Baum, dessen zwei Äste sich teilen. Reitet an ihn heran und steigt ab.
Wechselt zu Aiden, damit ihr etwas unter dem Sand bewegen könnt. Grabt nun mit Jodie an der Stelle. Holt alle drei Gegenstände hervor. In der letzten Grube müsst ihr nach der Maske greifen. Nutzt nun Aiden, um eine Verbindungen zwischen Jodie und den Talismanen herzustellen.
Gebt Acht auf das Muster im Sand! Das ist gleich noch wichtig.

Beyond: Two Souls - Komplettlösung: Wir führen euch durch Jodies Abenteuer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden41 Bilder
Die Talismane zeigen Jodie das Ritual.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: