(Es gibt zwei Boni in diesem Kapitel - siehe Boni)

Jodie und Ryan sind auf einem Militärstützpunkt. Ryan legt ein Foto vor Jodie. Seht es euch an. Außerdem könnt ihr euch ein weiteres Bild ansehen und Kaffee trinken. Steht dann auf. Jetzt könnt ihr euch entscheiden, ob ihr lieber weggeht oder Jodie Ryan zum Abschied küssen darf.

Szenenwechsel. Jodie ist im Helikopter.
Wenn ihr in den nachfolgenden Szenen (bis zur Kathedrale) nicht gesehen werdet, ist das gut für eine Trophäe ("Tarnprofi").
Springt heraus, damit ihr im Wasser landet. Am Strand angekommen , wechselt die Sicht zu Aiden. Bewegt euch nach vorne und etwas nach links. Wartet bis die beiden Soldaten dort loslaufen. Geht ihr zu nahe ran, bricht die Verbindung zu Jodie ab. Rechts von den Soldaten sind zwei Fässer, die ihr mit Aiden dazu benutzen könnt einen der Soldaten abzulenken.
Kehrt zu Jodie zurück.

Beyond: Two Souls - Launch Trailer9 weitere Videos

Lauft nach vorne zu den Mauern und versteckt euch hinter der, die am weitesten vorne ist, aber immer noch gerade ausgerichtet. Passt auf, dass der Soldat nicht gerade da lang läuft, wenn ihr jetzt die Mauer wechselt. Lehnt euch aus der Deckung und rennt dann zu der Mauer links von euch, die etwas schrägt steht und versteckt euch dahinter. Lauft sie geduckt entlang, Richtung Haus. Jetzt müsst ihr zum Haus rüber sprinten. Achtet dabei wieder auf den Soldaten. Seht euch, wenn nötig um, oder über die Mauer, wenn ihr nicht wisst, wo er ist.

Lehnt euch wieder aus der Deckung und sprintet zum Haus. Rennt dann zur nächsten Ecke, links von euch, damit ihr von dort aus die Treppe hoch laufen könnt. Versteckt euch dort hinter den aufgestapelten Sandsäcken. Wechselt zu Aiden, damit ihr den Soldaten am Fenster ausschalten könnt. Zurück in Jodies Körper lauft ihr links durch die Öffnung, wo die weiteren Sandsäcken sind. Von dort aus links, bis ihr durch den Boden brecht.

Jetzt seid ihr ein Stockwerk tiefer. Nutzt Aiden, um durch die halb zerbrochene Wand vor euch zu brechen. Klettert mit Jodie über die Überreste und nach draußen. Dort wechselt es automatisch zurück zu Aiden. Bewegt euch mit ihm nach oben und geradeaus. Aiden entdeckt dann in der Ferne das Hotel, euren Zielort.

Zurück in Jodies Körper. Bleibt noch im Schatten, denn im nächsten Moment fährt ein Jeep mit Soldaten vorbei. Versteckt euch dann hinter dem großen Container rechts von euch. Rennt von dort aus zu der Wellblechdeckung vor euch, wenn ihr an der rechten Seite des Containers steht. Von dort aus geht's weiter zur Hauswand rechts vom Wellblech. Dann geradeaus auf das niedrige Stück Mauer zu, hinter dem die Soldaten sitzen.
Kriecht nun an den Mauerbruchstücken entlang, um ungesehen an den Männern vorbeizukommen. Achtet darauf, dass auch einer dieser Soldaten sich bewegen!

Haltet euch also im Schatten an (am besten hinter dem etwas höheren Mauerstück), wenn sich der Mann mit der Mütze zur linken Seite bewegt. Krabbelt dann weiter, bis ihr vor euch eine weitere Mauer seht, hinter der ihr euch verstecken könnt.
Auch da läuft ein Soldat!
Schaltet ihn aus, sobald er sich gegen die Mauer lehnt. Danach lauft ihr rechts. An der Häuserfront gibt es am Ende eine weitere Mauer hinter ihr in Deckung gehen könnt.

Wechselt dann zu Aiden. Rechts vorne sind zwei Soldaten, die einen Mann quälen. Einen von ihnen könnt ihr übernehmen. Schaltet mit ihm den anderen aus und dann den übernommenen Soldaten. Dann könnt ihr zu der Mauer rennen, hinter der vorher die beiden Soldaten waren. Rechts an der Mauer entlang und von dort aus zu dem Container geradeaus. Bewegt euch von dort aus zur nächsten Mauer nach vorne und zur der etwas links vorn von euch.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: