Der erste Trailer zu Beyond: Two Souls zeigte zwar eindrucksvolle Szenen, über die Spielmechaniken ließ sich daraus aber nur wenig schließen. Dank einiger Berichte und einem knapp 25-minütigen Gameplay-Video wissen wir jetzt mehr.

Beyond: Two Souls - Gameplay-Demo zeigt, wie sich das neue Projekt der Heavy-Rain-Macher spielt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 32/461/46
Jodies Geschichte erlebt man über einen Zeitraum von 15 Jahren
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Beyond handelt von Jodie Holmes, die ihr gesamtes Leben lang von einer unsichtbaren Präsenz verfolgt wird, die sie Aiden nennt. Es kann mit Jodie sprechen, der Spielumgebung interagieren und in einigen Szenen vom Spieler kontrolliert werden.

So auch in einer Zug-Sequenz, die den Auftakt der E3-Demo darstellt. Aiden wird mit den Bewegungen eines Sixaxis-Controllers gesteuert und kann Objekte und Charaktere beeinflussen, die mit einer weißen Aura umgeben sind. So wirft es beispielsweise das Getränk eines anderen Passagiers um oder reißt einer Dame die Zeitung aus der Hand. Zu weit von Jodie kann es sich aber nicht entfernen.

Als in der Demo später die Polizei auftaucht und Jodie gefangen nehmen will, schlüpft man in ihre Rolle. Zwar gibt es wie in Heavy Rain weiterhin viele Quicktime-Events, außerhalb solcher kontextsensitiven Momente hat man laut David Cage aber immer die vollständige Kontrolle über sie.

Auf einen „Game Over“-Bildschirm wird erneut verzichtet. Wenn eine Szene nicht optimal verläuft, geht es mit der Story trotzdem weiter, aber eben mit anderen Auswirkungen. Überhaupt soll es viele Lösungsmöglichkeiten geben, um bestimmte Situationen zu meistern.

Deutlich mehr Action werden Spieler ebenfalls erwarten können, wie auch am Ende der Gameplay-Demo gezeigt wird. Aiden kann in Körper anderer Charaktere (die gelb hervorgehoben werden) schlüpfen und so direkt kontrollieren. Als Jodie von mehreren SWAT-Teams eingekreist wird, übernimmt Aiden beispielsweise einen Scharfschützen und tötet einige der Einsatzkräfte.

Mit unserer ersten Vorschau könnt ihr euch ebenfalls ein Bild vom Spiel machen.

Die gesamte E3-Demo seht ihr im Video unten. Da es mit einer Kamera abgefilmt wurde, ist die Qualität jedoch nicht sonderlich berauschend.

10 weitere Videos

Beyond: Two Souls ist für PS3 und seit dem 26. Oktober 2016 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.