Beyond: Two Souls wird ohne Quick Time Events auskommen, wie David Cage in einem Interview erklärte.

Beyond: Two Souls - Diesmal ohne Quick Time Events, Quantic Dream arbeitet schon am nächsten Spiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 40/461/46
Beyond: Two Souls wird sich nicht wie Heavy Rain spielen, sondern eher wie ein aktuelles Action-Adventure.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Titel würde sich nicht wie Heavy Rain und Co. spielen, stattdessen sollen neue Gameplay-Mechaniken zum Einsatz kommen, die er eher als das beschreibt, was Spieler von einem modernen Action-Adventure erwarten.

An anderer Stelle verriet David Cage, dass er schon genau weiß, was er nach Beyond: Two Souls machen werde. Obwohl derzeit auf jenem Spiel der Fokus liege, so arbeite man bei Quantic Dream bereits am nächsten Spiel.

Was das sein wird, darüber verlor er natürlich Wort, höchstwahrscheinlich aber dürfte dahinter ein Exklusiv-Titel für die PlayStation 4 stecken.

"Ich habe schon die nächsten drei Spiele im Kopf, auch wenn ich mich derzeit sehr stark auf Beyond konzentriere. Ich weiß genau, was ich direkt danach machen werde, da es sich bereits in Entwicklung befindet. Ich weiß auch, was ich danach mache und vermutlich auch nach dem nächsten Projekt. Das ist großartig, denn ich habe noch mehr Ideen, die ich entwickeln kann", so Cage.

Beyond: Two Souls ist für PS3 und seit dem 26. Oktober 2016 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.