Erste Details zur Spielmechanik von Beyond the Labyrinth, dem ersten 3DS-Titel von Entwickler tri-Ace (Resonance of Fate), werden in der aktuellen Famitsu beschrieben.

Beyond the Labyrinth - Neues zum mysteriösen 3DS-Titel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 9/131/13
Das Mädchen ist eure Begleiterin
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bislang hielt sich Konami zum Spiel noch recht bedeckt und veröffentliche lediglich (hübsche) Screenshots. Da Besucher der Tokyo Game Show nächste Woche aber selbst Hand anlegen dürfen, gibt man jetzt einige weitere Informationen bekannt.

So ist nun klar, dass das Mädchen auf den Bildern nicht die Hauptfigur ist, sondern nur als Begleiterin dient. Stattdessen verkörpert man sich selbst und muss einen Ausweg aus dem riesigen Labyrinth finden. Der untere Bildschirm des 3DS zeigt dabei die Karte, welche man nach und nach aufdeckt.

Neben Rätseln warten auch Gegner im Dungeon, gegen die man in einem gesonderten Kampf-Modus antritt. Wie genau das abläuft ist vorerst noch ein Geheimnis, scheinbar kann man aber bis zu vier Party-Mitglieder bei sich haben.

Zur TGS hat Konami noch einen japanischen Trailer veröffentlicht, den ihr hier seht:

Beyond the Labyrinth erscheint demnächst für 3DS. Jetzt bei Amazon vorbestellen.