Ubisofts Michel Ancel ließ durchblicken, dass Beyond Good & Evil 2 das nächste Projekt des Teams sein könnte. Denn die Arbeiten an Rayman Legends seien nun beendet, weshalb er gerne zu Beyond Good & Evil 2 zurückkehren und mit dem weitermachen möchte, mit dem man schon vor acht Jahren begann.

Beyond Good & Evil 2 - Ubisofts Michel Ancel spricht über Beyond Good & Evil 2

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBeyond Good & Evil 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 24/251/25
Abgeschrieben wurde Beyond Good & Evil 2 von Ubisoft noch lange nicht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Somit scheint sich Beyond Good & Evil 2 wohl noch nicht bzw. nicht mehr in Entwicklung zu befinden. Laut Ancel müsse man erst das Team dazu erstellen und jene Dinge angehen, an denen man bereits gearbeitet habe.

Aktuell wolle er sich auch gar nicht zu irgendwelchen möglichen Zeitpunkten äußern, da sich die Fans sonst nur enttäuscht zeigen würden. Letztendlich hänge es von der Geschwindigkeit ab, in der man Dinge für das Spiel erschaffe.

Zu Beyond Good & Evil 2 habe man bereits viele Dinge erstellt, die man noch zusammenfügen und daraus ein vollwertiges Spiel machen müsse. Daher rechnet er mit einer Ankündigung des Titels im Laufe des kommenden Jahres. Allerdings würde zu dem Zeitpunkt dann nur bestätigt werden, dass man daran arbeite - mehr offenbar nicht. So oder so, Ancel zufolge seien sehr viele Leute Ubisoft scharf auf Beyond Good & Evil 2.

Wie er weiterhin betonte, waren seine Vorstellungen vor fünf Jahren für dieses Spiel zu groß, um überhaupt realisiert zu werden.

Erst im Februar sagte Ubisoft-Chef Yves Guillemot: "Ich kann nichts mehr über BG&E2 sagen, weil ich denke, dass wir beim nächsten Mal, wenn wir kommunizieren, etwas neues haben werden. Es wird kommen."

Beyond Good & Evil 2 erscheint voraussichtlich 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.