Die neueste Folge von Better Call Saul, dem erfolgreichen 'Breaking Bad'-Spin-off, wartet mit einem ganz besonderen Gaststar auf: Steven Ogg.

Better Call Saul - GTAs Trevor Philips im 'Breaking Bad'-Spin-off

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBetter Call Saul
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Den kennt man doch: Schauspieler Steven Ogg, der in GTA 5 Trevor Philips verkörperte.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auch wenn er als Schauspieler bei dem einen oder anderen Projekt mitwirkte, so kennt diesen die Gamer-Community natürlich vor allem als Trevor Philips aus Grand Theft Auto 5. Die Figur vertonte bzw. spielte er so überzeugend, dass damit eine der kultigsten, beliebtesten und einprägsamsten Spielfiguren erschaffen wurde.

Ogg taucht also in Better Call Saul auf und hat da durchaus diese Art an sich, die man ein wenig von Trevor kennt. Erwartet zwar nicht direkt einen Trevor Philips, man erkennt aber ein paar deutliche Züge und Gemeinsamkeiten seiner Art.

Wir haben euch ein Video unter dem Text angehängt, das einen Ausschnitt aus der Szene mit ihm in der Serie zeigt. Das Video stellt im gewissen Sinne zwar einen Spoiler dar, kann aber problemlos angeschaut werden, da nicht zu viel verraten wird.

Übrigens: wer die ersten Folgen von Better Call Saul gesehen hat, dürfte sich bestimmt noch an den Gauner Nacho erinnern, gespielt von Michael Mando. Sollte dieser euch bekannt vorgekommen sein, dann habt ihr wahrscheinlich richtig vermutet: er verkörperte den Fiesling Vaas im Ubisoft-Shooter Far Cry 3.

4 weitere Videos