Das Australian Classification Board, also die zuständige Behörde für die Altersfreigaben in Australien, listet mit Endless Summer ein bislang unangekündigtes Projekt von Bethesda Softworks.

So wirklich viel geht aus dem Eintrag nicht hervor, außer dass man sich hier offenbar auf einen Horror-Titel einstellen muss. Von starker Horror-Thematik und Gewalt ist da die Rede, während sich das Spiel anscheinend für mehrere Plattformen in Arbeit befindet. Selbst ein wenig Sex wird thematisiert, in welcher Form auch immer.

Eingestuft wurde es mit einem MA 15+, was wiederum bedeutet, dass die Entwicklung sehr weit fortgeschritten sein muss und eine Ankündigung schon in Bälde auftauchen dürfte.

Erst in der letzten Woche kündigte Bethesda mit The Evil Within einen neuen Horror-Titel an, der von Shinji Mikami und dessen Studio Tango Gameworks entwickelt wird.

Erst kürzlich hatte Bethesda zudem durchblicken lassen, in diesem Jahr deutlich mehr Ankündigungen vorzunehmen, als noch im letzten Jahr. Was sich letztendlich hinter Endless Summer verbirgt, bleibt wohl abzuwarten. Sobald ein Spiel in einem derartigen Verzeichnis auftaucht, egal ob nun in Australien, Deutschland oder einem anderen Land, so steht die Ankündigung meist bereits vor der Tür.