Der bekannte Branchen-Insider Shinobi602, dessen Informationen durchaus häufig als legitim angesehen werden dürfen, trat im Podcast von MrMattyPlays und machte Fans auf die E3-Pressekonferenz von Bethesda hungrig.

Bethesda Softworks - Gerücht: Prey 2 und Remastered-Spiel auf der E3

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Kündigt Bethesda auf der E3 eine Neuauflage von Skyrim an?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie er sagte, könne man die Ankündigung einer Remastered-Version eines Spiels erwarten, wobei er hier nicht näher ins Detail ging. Das könnte natürlich alles Mögliche sein, doch vor allem eine Neuauflage des Rollenspiel-Hits The Elder Scrolls V: Skyrim hält sich hartnäckig in der Gerüchteküche.

Das könnte auch ein Grund sein, warum Skyrim bislang noch nicht für die Xbox One via Abwärtskompatibilität verfügbar ist. Andererseits könnte Bethesda damit warten, bis das nächste The Elder Scrolls angekündigt wird, um das Spiel etwa als Vorbesteller-Bonus beizulegen, ähnlich wie bei Fallout 4 mit Fallout 3.

Prey 2 auf der E3 2016

Darüber hinaus meinte Shinobi602, dass Prey 2 auf der E3 angekündigt wird – jedoch unter einem anderen Namen. Außerdem soll das Spiel "komplett überarbeitet" worden sein und sich nun mehr an System Shock orientieren. Aber auch hier ging er nicht weiter ins Details.

Wir erinnern uns: erst kürzlich schrieb unter anderem Kotakus Jason Schreier: "So wie ich gehört habe, kündigen sie es auf der E3 an! Ich bin mir jedoch nicht 100 Prozent sicher. Ich weiß, dass es den Codenamen Danielle trägt und bei Arkane Austin in Entwicklung ist. Und es ist ein komplett neues Prey 2 und nicht das, was wir 2011 von Human Head sahen."

Ein weiteres Video

PlayStation - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)