Update: Game Director Todd Howard hat sich zu seiner Aussage noch einmal geäußert, laut der sich bei Bethesda momentan drei neuartige Projekte in Arbeit befinden.

Demach hätte er niemals eine Zahl nennen dürfen, da intern an so vielen Dingen gearbeitet werde: "Man könnte es auf verschiedene Art und Weise zusammenfassen und sagen, es sei größer oder kleiner. All das ist noch Zukunftsmusik und bei uns läuft derzeit mehr als zuvor ab."

Bis es Neuigkeiten über die Projekte gibt, werde aber noch eine längere Zeit vergehen. Aktuell testet Bethesda laut Howard verschiedene Dinge, bei denen er sich zuversichtlich zeigt, dass das eine oder andere Projekt fruchten wird.

Ursprüngliche Meldung: Die Mühlen mahlen bei Bethesda munter weiter: das Unternehmen arbeitet nicht nur an Inhalten und Updates zu Fallout 4, sondern laut Game Director Todd Howard befinden sich auch drei neuartige Projekt in Arbeit.

Bethesda Softworks - Howard über die '3 große Langzeit-Projekte'-Aussage *Update*

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Was kann man sich unter den drei "neuartigen, großen und verrückten" Spielen vorstellen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ob es sich dabei mit um das nächste große The Elder Scrolls handelt, bleibt unklar. Klar ist aber, dass diese drei Titel in eine andere Richtung als das gehen sollen, was Bethesda bislang entwickelte.

"Wir arbeiten momentan an drei Arten von Langzeit-Projekten - wir werden in Zukunft darüber sprechen -, aber sie sind anders als all das, was wir zuvor entwickelten; während sie einen Bethesda-Stil verfolgen. Groß und verrückt, aber in vielerlei Hinsicht anders als die Dinge, die wir zuvor gemacht haben. Es ist eine aufregende Zeit", so Howard.

Bethesda-Spiele: neue Marke oder Fallout und The Elder Scrolls?

Bethesda war in der Vergangenheit nicht ganz so erfolgreich mit Spielen, auf denen nicht Fallout oder The Elder Scrolls stand. Gut möglich also, dass ein Teil dieser Spiele mit den genannten Rollenspiel-Reihen im Zusammenhang steht. Denkbar wäre eine Enthüllung auf der diesjährigen E3, veranstaltet Bethesda doch auch 2016 eine eigene Pressekonferenz.

Neue Territorien ergründete Bethesda mit Fallout Shelter, das mit zu den erfolgreichsten Mobile-Titeln in 2015 gehört. Auch mit The Elder Scrolls Legends wird das Unternehmen in diesem Jahr einen Ableger eine seiner Reihen herausbringen, allerdings wird dieser nicht intern, sondern von Dire Wolf Digital entwickelt.

Fallout 4 - Die Geschichte der Fallout-Reihe

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Aktuellstes Video zu Bethesda Softworks

Bethesda Softworks - E3 2016 Featurette