Mit Bet on Soldier arbeiten die Mannen der in Frankreich ansässigen Spieleschmiede Kylotonn Entertainment an einem vielversprechendem Ego-Shooter, der noch im zweiten Quartal 2005 veröffentlicht werden soll. Nun gibt ein neues Interview Informationen zum Gameplay und den Systemanforderungen preis.



Wie Roman Vincent in dem Gespräch verlauten lies, legen die Entwickler des Ballerspiels genauso viel Wert auf den Singleplayer-Modus, wie auf den Mehrspieler-Part. So soll die Kampagne mit einem Dutzend Missionen daherkommen, die nicht-linear verknüpft wurden. Auch der Multiplayer-Modus soll großen Spielspaß bereit: Hier wird es sogar möglich sein, Wetten auf bestimmte Spieler abzuschließen. Um in den Genuss von Bet on Soldier kommen zu können, müsst ihr nach den Angaben von Vincent über einen Prozessor mit 1,4 GHz, 512 MByte RAM und eine 64 MByte Grafikkarte verfügen.

Bet on Soldier ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.