PopCap Games baut die Bejeweled-Serie weiter aus und kündigt den offiziellen 3. Teil des beliebten Puzzle-Spiels an. Am grundlegenden Spielprinzip, drei oder mehr Edelsteine in eine Reihe zu bringen, hat sich natürlich nichts verändert.

Vor sechs Jahren erschien Bejeweled 2 und wurde mittlerweile für so ziemlich jede Plattform portiert. Zwischenzeitlich erschien auch noch der Ableger Bejeweled Twist, bei dem die Steine nicht einzeln horizontal oder vertikal vertauscht, sondern in Form eines Quadrats aus vier Steinen gedreht wurden.

Grafik, Sounds und Musik wurden für Bejeweled 3 aufgewertet und neue Spielmodi stehen ebenfalls bereit. Der neue Quest-Modus umfasst 11 Minispiele, die auf 40 Quests aufgeteilt wurden. Im Zen-Modus sollen Spieler ein wenig entspannen können und die 65 freischaltbaren Badges dienen als weiterer Anreiz zum Spielen.

Erscheinen soll Bejeweled 3 am 7. Dezember vorerst nur auf dem PC. Es wird über PopCap.com sowie andere „bedeutende Portale“ (höchstwahrscheinlich auch Steam) als Download zu beziehen sein. Der Preis liegt bei 19,99 US-Dollar. Mit Portierungen auf andere Plattformen sollte man später ebenfalls noch rechnen können.

Zuletzt zeigte die Puzzle Quest-Reihe, dass Bejeweled noch immer sehr süchtig machen kann. Vor allem wenn man es mit Aspekten eines Rollenspiels vereint.

Bejeweled 3 - Erste Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

Bejeweled 3 - Erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Ein weiteres Video

Bejeweled 3 ist für PC, seit dem 19. Oktober 2011 für Xbox 360, seit dem 15. November 2011 für DS und PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.