Bayonetta 2 - Infos

Wer den ersten Teil von Bayonetta schon klasse fand, sollte sich lieber eine Wii U zulegen. Nintendo gab nämlich in Zuge eines Nintendo Direct-Streams im September 2012 bekannt, dass sie die Exklusivrechte an dem abgedrehten Hack'n'Slay von PlatinumGames haben.

Viele Fans der Reihe überraschte die Nintendo-Exklusivität, Entwickler Platinum Games stellte aber fest, dass ohne den Einsatz der Mario-Schmiede gar kein zweiter Teil der Reihe möglich gewesen wäre.

Der Spieler schlüpft erneut in die Rolle der abgedrehten Hexe Bayonetta, die nun mit einem feschen, neuen Kurzhaarschnitt in gewohnter Grazie den Kampf gegen turmhohe Monster und fantasievolle Kreaturen aufnimmt.

Im Rahmen der E3 2014 gab Nintendo bekannt, dass jede Version von Bayonetta 2 auch den ersten Teil beiliegen haben wird. Man erwirbt also zwei Spiele zum Preis von einem.

Bayonetta 2 - Accolades Trailer12 weitere Videos