1. Muss ich Bayonetta 1 gespielt haben, um Bayonetta 2 zu verstehen?
Jain. Die Geschichte von Bayonetta 2 kann man zwar auch ohne Vorwissen nachvollziehen, allerdings ist es durchaus sinnvoll, sich vorher mit Teil 1 beschäftigt zu haben, da man die Figuren dann besser kennt und ihre Handlungen schlüssiger sind. Ein großer Reiz der Story von Teil 2 ist außerdem gerade das Auflösen vieler offener Fragen, die am Ende vom Original aufgeworfen wurden – ohne das nötige Vorwissen würde diese coole Art der Erzählweise auf dich wirkungslos bleiben. Und nicht zuletzt ist Bayonetta 1 nach wie vor ein großartiges Spiel – allein schon deshalb sollte man es gespielt haben.

2. Auf welchem Schwierigkeitsgrad sollte ich Bayonetta 2 beginnen?

Das kommt darauf an, wie viel Erfahrung du mit dem Genre im Allgemeinen und Bayonetta im Speziellen hast. Bayonetta 2 ist ungleich leichter als sein Vorgänger. Wenn du also bereits in Bayonetta sehr gut warst, kannst du ruhig auf dem 3. Klimax, dem höchsten der zu Beginn anwählbaren Schwierigkeitsgrade, starten. Andernfalls dürfte der 2. Klimax eine gute Wahl sein. Der 1. Klimax hingegen eignet sich nur für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit dem Genre haben.

3. Wie meistere ich das Kampfsystem?

Die Langfassung findest du im Bereich „Allgemeine Tipps“ eine Seite weiter vorne. Die Kurzfassung: Um das Kampfsystem zu meistern, musst du dein Timing zum Ausweichen für die Hexenzeit- Aktivierung perfektionieren und die Combos deines persönlichen Waffensets lernen. Ersteres ist dabei die größte Herausforderung im Spiel. Hast du das Ausweichen allerdings perfekt drauf, bekommst du nahezu nirgends mehr Probleme und kannst unbesorgt in einen der höheren Schwierigkeitsgrade wechseln, in denen die Reaktionszeit für das Ausweichen reduziert wird.

Bayonetta 2 - Accolades Trailer12 weitere Videos

4. Welches Waffenset könnt ihr mir empfehlen?

Jede Waffe in Bayonetta 2 hat ihre Stärken und Schwächen, eine „stärkste“ Waffe gibt es unserer Erfahrung nach nicht. Allerdings können wir dir gerne sagen, mit welchen Waffen wir am häufigsten und am liebsten gekämpft haben. Das sind in Waffenset 1 Chernobog an den Armen (Sense) und Undine an den Beinen (Feuer- & Eiswerfer) und in Waffenset 2 Love is Blue an den Armen (Pistolen) und Alruna an den Beinen (Peitsche). Die meisten Waffen werden allerdings erst in fortschreitendem Spielverlauf freigeschaltet, sodass du genug Zeit hast, herumzuexperimentieren.

5. Was muss ich tun, um die Platin- oder Pures-Platin-Medaillen zu bekommen?
Für Platin in der Kapitelbewertung musst du in fast jedem Vers eine Platin- bzw. Pures-Platin- Medaille erreichen, um auch insgesamt eine solche Medaille zu bekommen – bei 1-2 Versen mit Gold drückt das Spiel ein Auge zu und winkt dich immer noch mit Platin durch. Für Pures Platin hingegen musst du in jedem einzelnen Vers auch Pures Platin erreichen, was nicht gerade einfach ist.

Um Platin oder Pures Platin in der jeweiligen Versbewertung zu erlangen, musst du deinen Combo- Counter in die Höhe treiben (hierfür eignen sich die Pistolen sehr gut, da sie auch aus der Distanz treffen), darfst nur wenige bis keine Gegentreffer einstecken und musst den Kampf so schnell wie möglich abschließen. Pures Platin zu erreichen ist allerdings selbst im 1. Klimax verdammt schwierig.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: