Vor etwas mehr als sieben Jahren wurde auf der PS3 und der Xbox 360 das Action-Spiel Bayonetta veröffentlicht. Mit diesem Titel hatte die Spieleschmiede Platinum Games den Einstieg ins große Geschäft gefunden. Und nun haben die Entwickler eine besondere Überraschung für die Bayonetta-Fans.

10 weitere Videos

Denn nach mehr als sieben Jahren erscheint das Spiel mit der freizügigen Hexe auf dem PC. Ihr müsst nicht mehr warten, um Bayonetta zu spielen. Die Entwickler haben die PC-Version angekündigt und gleich veröffentlicht. Aktuell werden 19,99 Euro für die hochpolierte Version von Bayonetta fällig. Auf dem heimischen Rechenknecht könnt ihr sogar in 4K und 60 fps zocken. Zwischensequenzen laufen allerdings weiterhin in 30 fps ab. Zudem landen auf der Version die englische und japanische Tonspur, die aber beide mit deutschen Untertiteln kombiniert werden können.

Boni für Käufer

Wer sich jetzt zum Kauf von Bayonetta entscheidet, erhält zudem einige Goodies. Darunter befinden sich Wallpaper, zwölf Avatare für das Spiel, der digitale Soundtrack und ein digitales Artbook zu Bayonetta mit 58 Seiten. Bayonetta ist exklusiv über Steam erhältlich und bietet dort auch Achievements und Sammelkarten.

Bayonetta ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.