Das Echtzeit-Strategiespiel BattleForge könnt ihr ab sofort kostenlos als EA Play4Free-Version downloaden. EA Play4Free gestattet euch das entsprechende Spiel kostenfrei zu downloaden und auch fortlaufend kostenlos zu spielen. Im Falle von BattleForge entfällt somit die Demo.

BattleForge - Battleforge wird Play4Free-Titel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 66/731/73
Battleforge kann ab sofort kostenlos gespielt werden - mit kleinen Einschränkungen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sofern ihr euch den Play4Free-Clienten installiert, erhaltet ihr nicht mehr zufällig ein Starterdeck, sondern bekommt acht Karten jeder Fraktion. Durch BattleForge Play4Free erlangt ihr Zugriff auf sämtliche Bereiche und Funktionen des Spieles. Selbst alle Erweiterungen seit Release stehen euch zur Verfügung, wie etwa die neuen PvP Maps und die Renegade Kampagne.

Weiterhin können auch Booster Packs gekauft und Karten von Mitspielern im Auktionshaus ersteigert werden. Die Play4Free-Fassung enthält darüber hinaus 32 Maps und die Möglichkeit BattleForge Punkte zu erwerben. Diese können ganz normal im EA Store gekauft oder durch den Handel erworben werden. Somit lässt sich fast der gesamte Umfang von BattleForge genießen, ohne jemals Punkte oder die Spielebox kaufen zu müssen. Die Spielebox kostet seit wenigen Tagen 30 Euro und enthält neben 3000 BF Punkten auch 4 Starterdecks mit je 16 Karten.

BattleForge ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.