Wir erinnern uns an Battlefield 1942, dem Vorgänger zu Battlefield Vietnam, und dessen Pazifikmaps. In erbitterten Schlachten auf Iwo Jima oder Wake Island wurde gekämpft, was das Zeug hält.

Heute hat Electronic Arts eine offizielle Mod zur zweiten Weltkrieg Thematik auf der Game Engine von Battlefield Vietnam angekündigt. So dürfen wir uns demnächst auf einen Downloadleckerbissen der ganz besonderen Art freuen: Auf den altbekannten Pazifikmaps dürfen eifrige Battlefield Vietnam Spieler eine Menge neuer Features genießen:

  • Noch mehr Vegetation und verbesserte Landschaften steigern den Schwierigkeitsgrad im Kampf gegen den Feind: Tarnung ist die beste Waffe
  • Viele Waffenanimationen wurden überarbeitet und sehen nun noch realistischer aus
  • Dank des neuen Flammenwerfers dürft Ihr es Euren Gegnern richtig heiß unterm Hintern machen
  • Die verbesserte Minimap des jeweiligen Szenarios ist nun auch in 3D verfügbar und verrät nun mehr Informationen über die Übernahme von Punkten und Gefahrensituationen

Wann dürfen auch wir die Leitungen glühen lassen und auf den neu-bearbeiteten Karten in den Kampf ziehen? Wir sagen es Euch: Ende diesen Sommers wird die kostenlose Mod fertiggestellt!

Battlefield Vietnam ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.