Battlefield Heroes - Infos

Die Battlefield-Serie ist bekannt für seine taktischen Multiplayerschlachten. Darin ändert sich auch mit Battlefield Heroes wenig, allerdings macht DICE an anderer Stelle einen Schritt, nein einen Sprung in die andere Richtung. Battlefield Heroes ist ein knallbunter Multiplayershooter. Soldaten mit Holzbein oder ein Bomber mit zwei auf den Flügeln sitzenden Scharfschützen sind nur zwei von unzählig vielen, bekloppten Momenten die Battlefield Heroes zu bieten hat.

Um die Battlefield Community noch mehr zu verwirren, hat Entwicklerstudio DICE auch noch angekündigt, dass Battlefield Heroes kostenlos angeboten wird. Kostenlos? Nun nicht ganz, der Spieler hat die Möglichkeit sich für seinen eigenen Charakter neue Kleidungsstücke oder Accessoirs zu kaufen. Diese werden jedoch von den Entwicklern auf der offiziellen Seite nur gegen Bezahlung angeboten. Wer also auf einen normalen Soldaten verzichten will, muss in die Tasche greifen und zahlen. DICE verspricht jedoch, keinem Spieler, der nicht bezahlt, durch diese Möglichkeit einen Nachteil einzuräumen.

Zum Start des Spiels soll es lediglich zwei verschiedene Karten geben. Eine ist ausgelegt auf große Flächen und Fahrzeugkämpfe und die andere auf adrenalingeladene Infanterieschlachten. Battlefield Heroes soll jedoch nicht nur mit diesen beiden Karten auskommen müssen, denn DICE möchte regelmäßig neue Maps in Updates hinzufügen.

Battlefield Heroes - Helicopter Trailer10 weitere Videos