Electronic Arts hat den Termin für die Open Beta zum Shooter Battlefield Hardline bekannt gegeben, die auf allen Plattformen stattfinden wird.

Battlefield Hardline - Termin für Open Beta bekannt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 23/281/28
Jeder wird sich die Open Beta herunterladen können.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach beginnt die offene Beta auf PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360 am 3. Februar 2015. An diesem Tag könnt ihr euch diese ohne Anmeldung oder Key herunterladen – sie steht also für alle offen.

Bis zum 8. Februar habt ihr schließlich Zeit, die drei Spielmodi Hotwire, Eroberung und Überfall auszuprobieren. Auf dem PC, der PS4 und Xbox One unterstützt der Eroberung-Modus bis zu 64 Spieler, auf den betagten Konsolen PS3 und Xbox 360 hingegen nur 24 Spieler.

Im Hotwire-Modus müssen Gangster anhand einer Wunschliste Autos klauen, die Cops hingegen müssen sie beschlagnahmen. Spielbar ist der Modus in der Beta auf den beiden Maps Downtown und Staubwüste, Letztere kommt ebenso bei Eroberung zum Einsatz.

Der Modus Überfall spielt auf der Map Banküberfall, wo die Gangster versuchen, einen gigantischen Coup zu landen, in dem sie einen Banktresor knacken und ihre Beute zu Übergabepunkten bringen. Das Team der Cops versucht sie gemeinsam aufzuhalten.

Neu ist zudem das Feature namens Hacker, wodurch ein Spieler pro Team sich in Sicherheitskameras hacken kann, um so Feinde aufzuspielen und verbündete in sichere Zonen zu dirigieren. Ansonsten darf man sich auf die volle Bandbreite des Mehrspieler-Fortschrittsystems freuen, inklusive neuer Waffen, Fahrzeuge, Gadgets und Ausrüstungen.

Erscheinen wird Battlefield Hardline am 19. März, nachdem der Titel ursprünglich im Herbst vergangenen Jahres auf den Markt kommen sollte.

Battlefield Hardline ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.