Update: Inzwischen bestätigte Electronic Arts die Existenz von Battlefield Hardline. Details nannte das Unternehmen nicht, stellte aber unter battlefield.com/hardline die offizielle Webseite inklusive Artwork online und machte klar, den Titel auf der E3 2014 am 9. Juni offiziell vorzustellen.

Erscheinen wird das Spiel noch in diesem Jahr. Klar ist, dass der Titel in der Gegenwart spielt und eine Polizei-Thematik bietet. Natürlich ist auch ein Mehrspieler mit Fahrzeugen wieder mit dabei.

Gestern tauchte auch der erste Gameplay-Trailer mit zahlreichen Infos auf. Da dieser allerdings mindestens sechs Monate alt ist und sich noch einiges geändert haben könnte, warten wir mit den Details lieber bis zur E3.

Battlefield Hardline - EA bestätigt neuen Battlefield-Teil, wird auf E3 2014 vorgestellt *Update*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 27/291/29
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ursprüngliche Meldung: Sowohl ein Logo als auch ein Artwork zum nächsten Battlefield-Spiel tauchten auf einem EA-Server auf. Die Bilder sind zum aktuellen Zeitpunkt nach wie vor auf dem Server zu finden, so dass eine offizielle Ankündigung möglicherweise unmittelbar bevorsteht.

Battlefield Hardline - EA bestätigt neuen Battlefield-Teil, wird auf E3 2014 vorgestellt *Update*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 27/291/29
Das Logo zum neuen Battlefield - nach wie vor übrigens auf dem EA-Server zu finden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach nennt sich das Spiel Battlefield Hardline und soll für PC, Xbox 360, PlayStation 3, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Wie aus dem Code eines neuen Battlelog-Updates hervorgeht, wird es die Klassen Enforcer, Mechanic, Operator und Professional geben, während mit MP_Downtown offenbar eine Multiplayer-Map genannt wird. Darüber hinaus ist wohl auch eine Beta angedacht, für die man sich zu einem späteren Zeitpunkt anmelden kann.

Was die Spielmodi betrifft, so werden Blood Money, Bomb Squad und Carrier Assault genannt. Und auch die Grafiken einiger Auszeichnungen kamen ans Tageslicht, die ihr weiter unten sehen könnt.

Bei Battlefield Hardline handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein Battlefield mit Polizei-Thematik, das intern mit dem Codenamen Havana belegt ist und vom 'Dead Space'-Studio Visceral Games entwickelt wird. Das Spiel rotiert schon länger in der Gerüchteküche umher. Spätestens auf der E3 dürfte man davon hören.

Battlefield Hardline ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.