Auch Xbox-Konsolen sollen mit einer Multiplayer-Beta zu Battlefield Hardline bedacht werden, wie DICE-Chef Karl-Magnus Troedson gegenüber dem OXM erklärte.

Battlefield Hardline - Beta auch für Xbox-Konsolen geplant

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 21/281/28
Die Beta wird auf PS4 und PC bereits fleißig gespielt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im originalen Wortlaut drückte er sich so aus, dass man auf allen Plattformen noch vor der Veröffentlichung des Shooters eine Beta abhalten wird. Wer bereits an der Beta teilnehmen sollte und auch auf den Xbox-Konsolen damit zu gegebener Zeit fortfahren möchte, darf sich übrigens auf neue Inhalte freuen.

Laut Troedson wird es sich nämlich bei der kommenden Beta nicht um die jetzige handeln - bzw. sei es nicht die gleiche Version. Welche Inhalte es geben wird, bleibt unklar. Vermutlich dürften eine frische Map, neue Waffen und Co. Einzug halten.

Wann die Beta für die beiden Xbox-Plattformen starten wird, ist nicht bekannt. Seit der E3-Pressekonferenz vergangene Woche läuft die Hardline-Beta. Wer sich anmelden möchte, kann das noch über die offizielle Webseite tun - habt ihr das vor dem 12. Juni getan, solltet ihr inzwischen eine Einladung in eurem Postfach haben. Checkt daher euren Spam-Ordner, sofern nichts angekommen ist.

Für die PC-Fassung benötigt ihr natürlich Origin. Das Ganze lässt sich schließlich wie Battlefield 4 nur über einen Browser mittels speziellem Plugin starten.

Battlefield Hardline ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.