Der Koop-Modus für Battlefield: Bad Company 2 hat einen festen Termin und Preispunkt bekommen. Zudem kann man sich bald für echtes Geld alle Waffen eines Kits freischalten lassen.

Battlefield: Bad Company 2 - Onslaught-Modus bekommt Preis u. Termin, Kit Shortcuts angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 87/901/90
Im Onslaught-Modus müsst ihr euch zahlreichen Gegnern stellen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Onslaught-Modus unterstützt bis zu vier Spieler, die zusammen mehrere Wellen von Gegner zurückschlagen müssen. Er wird auf der Xbox 360 ab dem 22. Juni für 800 Microsoft Punkte verfügbar sein. Auf der PlayStation 3 kostet er 8,99 € und erscheint einen Tag später am 23. Juni.

Neuigkeiten zu einer möglichen PC-Version des Onslaught-Modus gibt es noch nicht. Man sucht noch nach einer Lösung, sodass es keine Probleme mit der Serververteilung gibt.

Noch vor der Veröffentlichung des neuen Spielmodus bietet man aber die sogenannten Kit Shortcuts an. Damit kann man sich alle Waffen der jeweiligen Klasse sofort freischalten lassen, ohne dafür erst mühsam die Ränge aufzusteigen. Damit können auch Neueinsteiger sofort aus allen Waffen wählen.

Das Kit Shortcut kostet pro Klasse 560 Microsoft Punkte auf der Xbox 360, bzw. 6,49 € auf der PlayStation 3. Wer will, kann sich auch gleich alle Klassen freischalten lassen, wodurch man auch noch etwas Geld spart. Das Komplettpaket gibt es für 1600 Microsoft Punkte bzw. 17,99 €. Sie sind ab dem 16. Juni verfügbar.

Battlefield: Bad Company 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.