Erst kürzlich tauchten im Internet sogenannte Phishing-Seiten auf, die eine Beta zu Battlefield: Bad Company 2 versprachen. Entwickler DICE warnte ausdrücklich vor solchen Websiten, da man im Moment keine Pläne für eine Beta habe. Heute Abend aber wurde es offiziell bestätigt. Für den Shooter wird es zwei Multiplayer-Betas geben. Einmal die geschlossene und einmal die offene Beta.

Bad Company 2 - Beta startet im November

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 86/901/90
Bad Company 2 versucht Modern Warfare 2 den Rang abzulaufen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut DICE wird die geschlossene Beta schon am 19. November starten. Amerikaner erhalten Zugriff darauf, sofern sie das Spiel online oder in Gamestop-Filialen vorbestellen. Wie Europa an Beta-Einladungen kommen wird, möchte DICE in Kürze bekannt geben. Nach unseren Informationen werden Beta-Codes in diversen Gewinnspielen verlost.

Bisher ist nur die Rede von einer PlayStation 3-Beta. Es ist nicht bekannt, ob auch die anderen beiden Plattformen unterstützt werden. Die offene Beta soll aber definitiv für den PC erscheinen und bereits im Dezember starten. Beide Betas werden die Map Arica Habor enthalten, auf der sich bis zu 24 Spieler tummeln können.

Battlefield: Bad Company 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.