Battlefield 5 wird auf den Premium-Service verzichten und stattdessen sämtliche Erweiterung für alle Spieler kostenlos veröffentlichen. Warum diese Entscheidung getroffen wurde, erklärt nun einer der Entwickler. Diese freuen sich selbst am meisten darüber, da sie nicht mehr eingeschränkt werden.

Die Company von BF5:

Battlefield 5 - Official The Company - Trailer6 weitere Videos

Es hat sich nur darum gedreht, wie viele Maps und wie oft diese erscheinen“, heißt es von DICE Multiplayer Producer David Sirland auf Reddit. „Nicht damit, wie gut sie sind oder was zu diesem Zeitpunkt interessant gewesen wäre. Vergleicht das Ganze mit dem Community Map-Projekt aus BF4, welches außerhalb von Premium entstanden ist. Ich will mehr davon machen, statt immer Content nach derselben Formel abzuliefern. Mehr von Damavant Peak und einzigartigem Gameplay. Statt etwas zu forcieren, werden wir freie Zeit nutzen, um das Spiel größer, interessanter und einzigartiger zu machen.“

Bilderstrecke starten
(34 Bilder)

Die Beta im Detail

Einen ersten Einblick von dieser Mentalität werden wir sicherlich mit der Beta zu Battlefield 5 sehen. Denn dort wird es die Map Rotterdam zu spielen geben, die von Nahkampf bis zu Sniper-Duellen alles bieten soll. DICE und EA haben mittlerweile bekanntgegeben, dass die Beta zu Battlefield 5 vom 6. bis 11. September 2018 läuft.

Battlefield 5 erscheint am 20. November 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.