Lang wurde spekuliert, wie Battlefield in diesem Jahr seine Rückkehr feiert. Nun haben die Macher bei EA und DICE bekanntgegeben, dass die Gerüchte wahr sind und der neue Shooter den Namen Battlefield V tragen wird. Doch damit nicht genug, gibt es auch einen Termin für einen offiziellen Reveal.

Battlefield Revolution macht noch einmal vor dem neuen Shooter Rabatz:

Battlefield 1 - Revolution - Offizieller Trailer8 weitere Videos

So werden die Entwickler am 23. Mai 2018 den offiziellen Reveal von Battlefield V präsentieren. Gegen 22 Uhr deutscher Zeit wird der Livestream mit Host Trevor Noah über die Bühne gehen. Dann werden wir endlich wissen, welches Setting Battlefield V mit sich bringen wird. Aber schon jetzt gibt es einige Vermutungen der Fans. Während der Zweite Weltkrieg immer noch das meistgenannte Setting ist, wenn es um Battlefield V geht, spekuliert die Community, dass das "V" vielleicht auch für Vietnam stehen könnte.

Bilderstrecke starten
(34 Bilder)

Ein großes Geheimnis

Andere wiederrum sagen, dass das "V" für "Victory" oder "V-Day" steht, was für den Zweiten Weltkrieg als Setting sprechen würde. Sicher scheint zu diesem Zeitpunkt nur, dass die Fans von Battlefield Bad Company keinen neuen Ableger spendiert bekommen. Was erwartet ihr euch von Battlefield V?

Battlefield 5 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.