Der Starttermin von Battlefield 5 ist der 20. November 2018. So wurde es vor einiger Zeit nach der Verschiebung des Shooters von EA und DICE kommuniziert. Jedoch ist es nicht ganz so einfach. Denn eigentlich hat Battlefield 5 gleich drei verschiedene Launch-Termine, die allesamt für Verwirrung sorgen könnten.

Drei Launch-Termine

Denn im Grunde geht es darum, welche Version von Battlefield 5 ihr euch kauft oder welche Origin Access-Kunde ihr seid. Wir versuchen dies mal so logisch wie möglich aufzudröseln. Alles beginnt schon vor dem eigentlichen Launch von Battlefield 5. Wer Origin Access Premier, den neuen Premium-Abo-Dienst von EA nutzt, kann schon ab dem 9. November 2018 mit einer vollständigen Version von Battlefield 5 ohne Grenzen loslegen. Auch am 9. November 2018 starten die "normalen" Origin Access-User. Diese haben dann aber eine Begrenzung von zehn Stunden, bevor sie Battlefield 5 kaufen müssen.

Bilderstrecke starten
(34 Bilder)

Es geht noch viel weiter

Wer sich die Deluxe-Edition von Battlefield 5 gegönnt hat, die natürlich etwas mehr als die Standard-Variante des Shooters kostet, darf dadurch auch früher loslegen. Hier ist der 15. November 2018 als Start angesetzt. Auch hier wird es dann keine zeitlichen Begrenzungen mehr geben. Und zu guter Letzt kommen dann noch alle Spieler hinzu, die sich "nur" die normale Version von Battlefield 5 gekauft haben. Für diese User ist dann wirklich der 20. November 2018 der Startschuss. Schon unnötig kompliziert, oder?

Battlefield 5 erscheint am 20. November 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.