Viele User waren enttäuscht, nicht an der Alpha von Battlefield 5 teilnehmen zu können. Denn immerhin war diese geschlossen. Doch die Wartezeit auf mehr des neuen Shooters ist nicht allzu lang. DICE hat nun in einem großen Blog-Beitrag den Zeitraum für die offene Beta-Phase bekanntgegeben.

Der coole Trailer zu Battlefield 5:

Battlefield 5 - Official Multiplayer Trailer (ENG)3 weitere Videos

Demnach wird Battlefield 5 Anfang September eine offene Testphase bekommen, an der dann jeder Spieler teilnehmen kann. Einen genaueren Termin haben die Entwickler allerdings noch nicht genannt. Bis dies soweit ist, wollen sie einige Verbesserungen durchführen. Natürlich auch, um den Launch im Oktober ordentlich vorzubereiten. Neben dem Matchmaking stehen auch verbesserte Revive-Zeiten auf dem Plan. Jedoch wird es eine Neuerung geben, die auf jeden Fall in Battlefield 5 bestehen bleibt.

Bilderstrecke starten
(34 Bilder)

Die Munition wird knapp

Denn in Battlefield 5 werdet ihr deutlich weniger Munition haben. Wenn ihr neu spawnt, braucht ihr die Unterstützung eines Support-Charakters oder eine der Munitionskisten, die sich an verschiedenen Stellen der Karte finden lassen. Zudem heilen eure Soldaten nicht mehr vollständig nach einem Treffer. Auch hier wird Teamplay mit anderen Spielern fokussiert. DICE will diese Features auch nach der Alpha beibehalten, aber weiter im Auge behalten, sollten sie Anpassungen benötigen.

Battlefield 5 erscheint am 19. Oktober 2019 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.