Wie nicht anders zu erwarten war, veröffentlichen EA/DICE momentan jeden Tag neue Bilder auf der offiziellen 'Battlefield 4'-Webseite, um die Spannung auf den 27. März zu erhöhen. An dem Tag wird die offizielle Vorstellung des vierten Teils erwartet. Und auch heute wurde wieder etwas enthüllt. Überraschenderweise sogar gleich zwei Bilder. Und wie erwartet, zeigen EA/DICE, nachdem sie bereits in Teasern Kriegsgeräte zu Lande, zu Wasser und in der Luft präsentiert haben, heute Bilder zum Thema Infanterie.

Battlefield 4 - Zwei neue Charakterbilder deuten auf große Änderungen hin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 40/421/42
weiblicher Charakter zumindest im Einzelspieler?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das erste Bild könnte dabei etwas völlig neues im Battlefield-Universum darstellen. Es handelt sich dabei um eine Chinesin, die auf der Webseite als Hanna betitelt wird. Dass die Chinesen eine größere Rolle spielen werden, bestätigten EA/DICE gestern erst mit dem Teaserbild, welches die Skyline von Shanghai zeigt. Hanna könnte allerdings zusätzlich darauf deuten, dass man in der Einzelspieler-Kampagne einen weiblichen Charakter steuern werde.

Das wäre für DICE keine Premiere. Schließlich steuerte man bereits in Mirror's Edge einen weiblichen Charakter. Ob das auch ein Hinweis darauf ist, dass man im Mehrspieler-Modus erstmals auch weibliche Charaktere auswählen darf, wird sich zeigen müssen.

Battlefield 4 - Zwei neue Charakterbilder deuten auf große Änderungen hin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 40/421/42
Fester Bestandteil eines Shooters - die US-Army
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das zweite Bild ist dagegen schon wieder etwas generischer. Es zeigt einen afroamerikanischen Soldaten mit einer Light-Machinegun. Ob es sich dabei allerdings um eine Spielerklasse im Mehrspieler-Modus handelt, darf bezweifelt werden, da es zusammen mit dem Bild von Hanna veröffentlicht wurde. Vielmehr könnte der amerikanische Soldat eine Rolle in der Einzelspieler-Kampagne spielen.

Wie fändet ihr es, einen weiblichen Charakter in Battlefield 4 zu spielen? Sei es nun im Einzelspieler oder gar im Mehrspieler.

Battlefield 4 ist für PC, PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.