Jüngsten Erhebungen zufolge sind auf der PS4 von Sony mittlerweile mehr Spieler unterwegs, die EA und DICEs Battlefield 4 spielen als auf dem PC. Bricht hier allmählich eine Domäne zusammen?

Battlefield 4 - Mehr Spieler auf der PS4 als auf dem PC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 36/401/40
Die Zahl der Spieler, die Battlefield 4 auf dem PC spielen sinkt immer weiter
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einst war der PC die erste Wahl, wenn es um Ego-Shooter, oder First-Person-Shooter ging, wie man es heutzutage eher nennt. Die Präzision der Steuerung durch Tastatur und Maus war einfach jahrelang unerreicht. Mit dem Aufkommen der Analogsticks wurden First-Person-Shooter auch auf den Konsolen salonfähig. Einen großen Anteil daran hatte Rares Goldeneye 007 für den N64 von Nintendo.

Ernsthafte Spieler blieben jedoch weiterhin auf dem PC, wenn es um kompetetives Spielen ging. Doch diese Zeiten scheinen sich wohl langsam dem Ende zuzuneigen. Zumindest bei Battlefield 4 hat die Zahl der aktiven PS4-Spieler mittlerweile die Zahl der aktiven PC-Spieler überholt. Dabei galt gerade die Battlefield-Reihe immer als PC-Domäne, ganz im Gegenteil zu Activisions Call of Duty, das sich zum actionlastigen Konsolen-Shooter entwickelte.

Als Battlefield 4 veröffentlicht wurde, war der PC die absolute Nummer 1 für die Spieler. Die Version für die PS4 nahm allerdings kontinuierlich an Fahrt auf, und überholte den PC schließlich.

Schaut man sich die Statistiken genauer an, sieht man, dass die PS4 auch die momentane Anzahl an aktiven Spielern anführt, während auf dem PC die wenigsten online sind.

Der größte Grund dafür dürften mit die Probleme sein, die seit dem Start an der PC-Version nagen. Immer wieder hat es Probleme mit dem Netcode gegeben. Jedes Update brachte neue Bugs mit sich. Es wurde gar ein Imageschaden durch die anhaltenden Probleme befürchtet. Investoren klagten sogar gegen EA.

Den Schaden hat EA ganz sicher, wenn man sich die rückläufige Zahl an PC-Spielern ansieht.

Battlefield 4 ist für PC, PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.