Zusammen mit der Community will DICE eine Multiplayer-Map für Battlefield 4 entwickeln. Wie das Studio anführt, sei das etwas, was man zuvor noch nie gemacht habe.

Battlefield 4 - DICE will mit Community eine Multiplayer-Map entwickeln

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 36/401/40
Welches Setting die Community-Map bieten wird, ist noch nicht bekannt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Spieler können Feedback zu der Karte liefern und auch der finalen Änderung beiwohnen. Während der Entwicklung wolle man Details mit der Community teilen und Einblicke in den Prozess gewähren.

Die Karte soll auf allen Plattformen noch in diesem Jahr veröffentlicht werden – zur Verfügung gestellt werden soll sie während der Entwicklung im CTE (Community Test Environment – verfügbar für alle Battlefield 4 Premium Spieler). Feedback dazu lässt sich bereits in den CTE-Foren abgeben. Passend dazu wurde ein Trailer veröffentlich, den ihr euch unter dem Text anschauen könnt.

Darüber hinaus arbeitet DICE momentan am sogenannten "Winter Patch", der im März herauskommen und unter anderem Verbesserungen am Netcode und den Kollisionsabfragen bieten soll. Auch verspricht man für das Update, den Wettkampf-Modus Squad Obliteration deutlich zu verbessern.

Weitere Neuigkeiten zur Community-Map und "viele andere neue Infos" will man im Laufe der kommenden Blogs auf dem Battlelog bekannt geben.

Mit Battlefield Hardline erscheint am 19. März 2015 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 der nächste Teil der Shooter-Reihe.

24 weitere Videos

Battlefield 4 ist für PC, PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.