Battlefield 3 - Infos

Battlefield 3 ist der Nachfolger des Taktik-Shooters Battlefield 2 aus 2006 und setzt seinen Fokus nicht mehr nur auf den Multiplayer-Teil, sondern besitzt auch eine Einzelspieler-Kampagne sowie einen Koop-Modus für zwei Spieler. In der Kampagne schlüpft man in die Rolle verschiedener Soldaten und erlebt so den Konflikt aus unterschiedlichen Perspektiven.

Aus der Bad Company-Serie übernimmt Entwickler DICE die zerstörbaren Schlachtfelder, die dank der Frostbite 2 Engine deutlich detaillierter ausfallen. Ebenfalls in die Hauptserie geschafft hat es der Rush-Modus, in dem das angreifende Team M-Com-Stationen zerstören muss, um weiter vorzurücken.

Die Konsolenversion von Battlefield 3 unterstützt bis zu 24 Spieler, auf dem PC können Gefechte mit bis zu 64 Spielern toben. Neben dem Conquest-Modus, in dem auch Jets zur Verfügung stehen, kehrt auch Team Deathmatch (zuletzt in Battlefield 1942) wieder zurück.

Die PC-Version von Battlefield 3 setzt zwingend eine DirectX-10/11-Grafikkarte voraus und damit auch das Betriebssystem Windows Vista/7. DirectX 9 und Windows XP werden nicht mehr unterstützt.

Battlefield 3 - Launch Trailer