In diesem Jahr hatte es Electronic Arts wahrlich nicht leicht und musste einige Leaks von Spielen hinnehmen, die schon Wochen vor Release illegal im Internet auftauchten. Crysis 2 dürfte das prominenteste Beispiel dafür sein.

Battlefield 3 - Vollversion bereits im Netz gelandet, US-Händler verdächtigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 286/2951/295
In Battlefield 3 geht es auch in die Luft
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun hat es auch die PC-Version von Battlefield 3 erwischt. In verschiedenen Tauschbörsen geistert die Vollversion herum, die offenbar aber nur die russische Sprache zur Auswahl bietet. Insgesamt 9,96 GB groß ist diese Version, wobei die Konsolen-Fassung ihren Weg glücklicherweise noch nichts in Netz schaffte.

Verdächtigt wird der US-Händler CJS CD Keys, von dem ein Bild mit unzählig vielen BF3-Spielen auftauchte. CJS CD Keys verkauft die Keys, welche sich schließlich via Origin einlösen lassen. Ob an der ganzen Sache aber tatsächlich etwas dran ist, ist unklar.

Bis allerdings ein Crack für diese Version erscheinen wird, dürfte noch eine ganze Weile vergehen, da das Spiel ein Datum-Check besitzt (27. Oktober 2011, 4 Uhr). Das bestätigt gleichzeitig, dass sich auch ehrliche PC-Spieler bis zum 27. Oktober gedulden müssen, sofern sie die PC-Version schon etwas früher in ihren Händen halten.

Wir möchten euch darauf hinweisen, natürlich die Finger von solchen Versionen zu lassen. Solche illegalen Versionen schaden nicht nur dem Entwickler und Publisher, sondern langfristig auch dem PC-Gaming.

Battlefield 3 ist bereits für PC, PS3 & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.